Stefan Jentsch

Mitglied des Vorstandes

Studium

  • Diplom-Studium an der Technischen Universität Dresden an der Fakultät Bauingenieurwesen
  • Abschluss als Diplom Bauingenieur in der Vertiefung Konstruktiver Wasserbau am Institut für Wasserbau und technische Hydromechanik

Tätigkeiten

  • seit 2005 Projektingenieur bei der iKD Ingenieur – Consult GmbH
  • seit 2009 Referent für Bautechnik in der Zentrale der Landestalsperrenverwaltung des Freistaates Sachsen in Pirna
  • seit 2020 Referent im SMEKUL im Referat 44, Oberflächengewässer / Hochwasserschutz
  • seit 2021 Betriebsleiter des Betriebes Spree / Neiße der Landestalsperrenverwaltung des Freistaates Sachsen in Bautzen

Mitarbeit in Fachgremien

  • DWA-FA 2 – AG Sedimentdurchgängigkeit / AG Umgang mit Baggergut
  • IKSO – Expertengruppe Hochwasser
  • AG Flussgebietsbewirtschaftung Spree, Schwarze Elster, Lausitzer Neiße

Kompetenzen

  • Konstruktiver Wasserbau
  • Technische Hydromechanik
  • Hydraulische Modellierung
  • Hochwasserrisikomanagement