Die bergbaubeeinflusste Spree droht zu kollabieren

Unter dieser Überschrifrt ist ein Beitrag des Wasser-Cluster-Lausitz e.V. im wwt Modernisierungsreport 2019/20 erschienen. Die Herausforderungen des Trockenjahres 2018 im Spreeeinzugsgebiet wurden zum Anlass genommen, die bis dato völlig ungeklärten Rahmenbedingungen eines Kohleausstiegs in der Lausitz insbesondere in wasserwirtschaftlicher Hinsicht zu thematisieren.

Im Anhang finden Sie den vollständigen Artikel als PDF.

Zurück